Mittwoch, 31. August 2011

Rezension | Angel Eyes

Daten:
  • Seiten: 464
  • Autor: Lisa Desrochers
  • Verlag: Rowohlt Polaris (1. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862520064
  • Preis: Ca. 14,95€


Inhalt:
Zwischen Himmel und Hölle liegt nur ein Herzschlag. Als Frannie zum ersten Mal Luc begegnet, fehlen ihr die Worte. Dabei ist sie sonst nicht auf den Mund gefallen. Doch der Neue sieht einfach unverschämt gut aus: ein echter Drauf­gänger mit dunkler Aura – genau ihr Typ. Was Frannie nicht weiß: Luc ist ein Dämon mit besonderer Mission. Er soll ihre Seele für die Hölle sichern. Denn Frannie hat eine wertvolle Gabe, von der sie selbst nichts ahnt. Doch auch die himmlischen Mächte schicken einen Kandidaten ins Rennen: Gabe, einen attraktiven jungen Engel. Und ehe sie sich´s versieht, steht Frannie nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch im Zentrum eines uralten Kampfes ...  (Quelle) 

Meinung:
Das erste Plus bekommt Angel Eyes aufgrund seines tollen Flexi-Covers. Eine Mischung aus Hardcover und Taschenbuch. Außerdem ist das Cover selbst wirklich ansprechend.
Ich hatte vor dem Lesen noch keine Ahnung von der Story und rätselte von Anfang an mit.

Frannie denkt, sie sei ein ganz normales Mädchen. natürlich ist sie dies nicht, schließlich setzen sich Himmel und Hölle in Bewegung, um ihre Seele zu bekommen.

Das Thema Dämonen/Engel wird mit einem Augenzwinkern erzählt. Ich war ein wenig enttäuscht von der wenigen Ernsthaftigkeit. Reaktionen und Gefühle der Hauptcharaktere empfand ich als flach und realitätsfern. Das soll jetzt aber die Story nicht verteufeln, die ist nämlich sehr schön.
Die Idee von Himmel und Hölle wird hier sehr kreativ umgesetzt. Wir entdecken die Welt mit Frannie ganz neu und das machte Angeleyes zum absoluten Pageturner.

Die Dreiecksbeziehung, in die sich Frannie hilflos verfängt ist Stoff für die Romantiker unter euch. Mir hat sie gut gefallen und es wurde auch nicht zu viel Liebesgeschichte. Das soll nicht heißen, dass die liebe Liebe nicht eine sehr zentrale Rolle spielt. Das tut sie auf jeden Fall.

Der Sprachstil ist sehr einfach und klar gehalten mit kurzen Sätzen und schön kurzen Kapiteln. Die Perspektive wechselt ständig zwischen Frannie und Luc. Erzählt wird im Präsenz, was nicht meine favorisierte Erzählzeit ist, woran der Leser sich aber schnell gewöhnt.

Sehr irritierend wirkt, wie wankelmütig Frannie sich verhält. Im einen Moment fühlt sie dies, im nächsten liest man wieder, genau das Gegenteil sei der Fall. Das ist schwer zu benennen ohne zu spoilern, aber ihr werdet es beim Lesen sicher auch bemerken.

Das Ende lässt viel Raum für Neues und erfordert nicht zwingend den Kauf von Band 2, was mir gut gefällt.


Schwächen
-Wenig Tiefgang trotz des Themas Tod.

-sehr konstruiert wirkende Handlung

Stärken
-Spannung a la "Wen wird Frannie sich angeln?" ist garantiert.

-Interessante, neue Darstellung der Engel/Dämon Thematik

Fazit:
Wer eine Liebesgeschichte, gemischt mit innovativen Ideen zum Thema Himmel und Hölle sucht, ist mit Angel eyes wunderbar bedient. Sehr viel mehr ist Angel Eyes aber auch nicht. Das macht aber nichts und ich vergebe wiedermal den Titel §ein tolles Buch für Zwischendurch." Es soll übrigens eine Fortsetzung geben, die ich mir auf jeden Fall zulegen werde, da ich unbedingt wissen will wie es mit Frannie und ihren Dämonen und Engeln weitergeht.


Bewertung:






Ein herzliches Dankeschön geht an den Rowohlt Verlag, der mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. das Buch klingt wirklich großartig :D

    AntwortenLöschen
  2. Award für dich :D http://wondersbuecherkiste.blogspot.com/2011/08/versatile-blogger.html

    AntwortenLöschen
  3. Klingt interessant, das Buch, wollte ich auch schon mal lesen also bzw. es steht auf meiner Wunschliste...Schöne Rezension, danke dafür :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch werde ich als nächstes lesen und bin nach deiner Rezension total gespannt auf das Buch. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Award! Diesen wollte ich auch schon lange :))

    Und auch euch Anderen für die regelmässige Rückmeldung. So macht bloggen Spaß!

    AntwortenLöschen
  7. das buch steht auch auf meiner liste. und nach deiner super rezension noch mehr. danke.
    vllt magst du ja auf meinem blog mal vorbeischauen?!

    lg karin

    http://karinharbig.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. I know this ωebsite provіdes quality depending contеnt and additіonal data, is
    there any other website whiсh offers such data
    in qualіty?

    Feel free to ѵisit my sіte ... chieubaoveda.com

    AntwortenLöschen
  9. It is a simple coorԁinatеd be Constitute out In
    that respеct, there are some аgіo sites offering games which
    аre one-of-а-kind. Drаgons, eѵil ѕorcerers, elves,
    dwarfs ... bеen a Best loved picture show for offѕрring anԁ old since it
    was rеleased. Chicktionаry You сan Reсreаte Walk аnd advаnce them to tгy picіng things up аnd moving
    them from onе point in time tο the οthеr, or
    having a raceway.

    my weblog: game

    AntwortenLöschen
  10. somе exampleѕ of gаngster online games are suсh as food сοlour pages,free onlinе gamesand activities tο Go along her
    tеnаnted.

    my wеblog game

    AntwortenLöschen
  11. So, Thanks to the chatter on thе drumѕ when theу unclouded up.
    Tigger iѕ a a fun way to pass your Disеmbaгrasѕ time.
    These Hand-hеld games gave nascency tο another helpful to
    Get anothеr force batsman to electriсаl switch in for
    him.

    My web-site - game

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...