Donnerstag, 27. Oktober 2011

Rezension | Unter dem Vampirmond - Verführung


  • Seiten: 304
  • Autor: Amanda Hocking
  • Verlag: cbt (3. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570161366
  • Preis: Ca. 12,99€


Inhalt:
Alice hat die perfekte Balance zwischen ihrem normalen Leben und dem Leben mit einem Haufen hochattraktiver Vampire gefunden – glaubt sie. Doch als ein tragischer Unfall passiert, steht Alice erneut vor der Wahl: Jack oder Peter? Jack liebt sie, doch Peter hat nach einem uralten Gesetz ausschließlichen Anspruch auf Alice. Denn Alice ist durch ihr Blut an Peter gebunden, auch wenn Peter sie hasst. Ihre Entscheidung birgt Konsequenzen, die sich Alice in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorgestellt hätte …...(Quelle) 

Meinung:
Leider war ich vom ersten Band dieser Reihe so gar nicht begeistert.
Dennoch gab ich dem zweiten eine Chance und wurde sogar ein wenig überrascht.

Der Leser merkt, dass Amanda Hocking sich weiterentwickelt hat und nun mit originelleren Ideen aufwartet. Auch der Schreibstil wirkt weniger unausgereift.

Die Hauptperson Alice erzählt natürlich auch diesmal in der ICH-Perspektive mit Vergangenheitsform ihre Erlebnisse. So langsam hat sie sich mit Jacks Vampirfamilie arrangiert und Peter ist nun "auf Reisen" und erlaubt Alice somit, sich mehr auf Jack zu konzentrieren.

Durch einige überraschende Ereignisse mag nun auch ein Wenig Spannung aufkommen. Leider wirken die Charaktere noch immer flach und deren Gefühle sehr unrealistisch. So erscheint zB. die Dreiecksgeschichte wenig nachvollziehbar.

Mehr will mir zu diesem Buch einfach nicht einfallen. Ich kann nur nochmal sagen, dass Amanda Hocking dazugelernt hat und die Geschichte nun weniger Fan Fiction Charakter aufweist. Trotzdem muss ich sagen, dass ich och immer nicht besonders begeistert bin und mich eher durch die Seiten geschleppt habe...

Fazit:
Wenn ihr zu den größten Vampirbuch Fans gehört, und alles zum Thema verschlingt, darf natürlich auch dieses Werk nicht fehlen. Wer allerdings schon Band 1 nicht mochte, wird auch mit dem zweiten nicht glücklich werden, obwohl er, wie gesagt, ein gutes Stück besser ist. Übringens soll es noch mindestens zwei weitere Bände geben, die Anfang 2012 erscheinen werden. Verführung - Unter dem Vampirmond bekommt von mir 2 1/2 Punkte. 
    

Bewertung: 


Ein ♥-liches Dankeschön geht an den Cbt-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares

Kommentare:

  1. Schöne Rezension. Meine (ein wenig voreingenommene) Meinung zu der ganzen Reihe kennst du ja vom letzten Kommentar :)

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. ;)

    Die Rezi ist leider auch etwas kurz ausgefallen... es gab nicht mehr allzu viel zu den Büchern zu sagen...

    AntwortenLöschen
  3. Habe gerade deinen ersten Vlog auf youtube gesehen und fand dich wirklich sympathisch. Bin dadurch auf deinen Blog gekommen! Gefällt mir echt super...bist nun auch in meinem Blogroll ;)
    Würde mich riesig freuen, wenn du mal bei meinem Blog vorbeischaust. Existiert allerdings erst seit ca. einer Woche :)
    Liebste Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Award für dich: http://wondersbuecherkiste.blogspot.com/2011/10/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
  5. Habe auch einen Award für dich
    http://niniji-undercover.blogspot.com/2011/10/and-winner-is-niniji_31.html
    Und sehe gerade, dass du den mehrfach bekommst. Sorry ;) Aber mitnehmen tue ich den nicht mehr hihi
    Liebe Grüße,
    Niniji

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...