Mittwoch, 28. September 2011

Rezension | Mein Tag ist deine Nacht

Daten: 

  • Seiten: 400
  • Autor: Melanie Rose
  • Verlag: Knaur TB (10. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426503212
  • Preis: Ca. 8,95€


Inhalt:
Was wäre, wenn Sie plötzlich im Körper einer Fremden aufwachen würden?
Vier entzückende Kinder hätten, eine luxuriöse Villa und einen liebenden Mann – aber nicht einmal Ihren Namen wüssten?
Genau das passiert Jessica, in deren Singleleben doch gerade erst die Liebe wie der Blitz einschlug.


Und das ist erst der Anfang: Sobald Jessica im einen Leben einschläft, wacht sie im anderen wieder auf! Diese Geschichte glaubt ihr natürlich niemand – bis auf einmal alles einen Sinn ergibt ... ...(Quelle)


Meinung:
Die eigenbrödlerische Jessica Taylor ist eigentlich sehr zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Job und ihr Hund sind im Grunde alles, was sie zum glücklichsein braucht. Als sie eines Tages vom Blitz getroffen wird, ändert sich alles. Plötzlich muss sie nicht nur ihr eigenes, sondern zwei Leben in den Griff bekommen. Denn: Jessica wacht jede Nacht als eine andere Frau auf. Diese Frau ist Lauren Richardsen, die einen Mann und vier Kinder hat. Wie sie damit klarkommt, und nebenbei noch den Mann fürs Leben findet, erzählt Melanie Rose in ihren erfrischenden und witzigen Worten in "Mein Tag ist deine Nacht".

Von der ersten Seite an fesselt die gefühlvolle Geschichte rund um Jessica und Lauren. Sehr kreativ und durchdacht präsentiert uns die Autorin Jessicas Situation. Wer ist Lauren überhaupt, welche Geheimnisse und Eigenheiten zeichnen diese Frau aus? Wer soll Jessica diese abstruse Geschichte glauben, ohne sie für verrückt zu halten?

Melanie Roses Schreibstil ist wunderschön. Mit Witz und treffenden Worten lässt sie den Leser mitfühlen, leiden, trauern und rätseln. Das Buch liest sich sehr flüssig und kann nur schwer aus der Hand gelegt werden, da es sehr Neugierig macht.

Spannung ist garantiert, schließlich gibt es bis zum Schluss noch tausend fragen zu klären und verzwickte "alltags" Situationen zu durchleben.

Die Charaktere sind bezaubernd. Jessica hat eine starke Persönlichkeit und geigt ihrem Umfeld sofort die Meinung, wenn ihr etwas nicht passt. Dan ist der gutaussehende Single, der bisher noch nicht viel Glück mit Beziehungen hatte. Aber am schönsten ist es, die Kinder kennenzulernen. Vorallem den leicht behinderten Teddy, der mir persönlich sehr ans Herz gewachsen ist. Der Kleine sieht mehr als die anderen und verbirgt so manche versteckte Begabung.

Die Liebesgeschichte/n sind hier sehr realistisch in die Geschehnisse eingeflochten. Die Liebe wirkt nicht inszeniert oder gekünstelt, sondern reisst mit und sorgt für verträumte Seufzer. 

Zwar ist "Mein Tag ist deine Nacht" kein Buch das "jeder gelesen haben sollte", dennoch hat es mich hervorragend unterhalten. Am Schluss fiel es mir jedenfalls schwer, die liebgewonnenen Charaktere loszulassen.


Fazit:
Wer ein zauberhaftes Buch zur Unterhaltung mit einer ordentlichen Portion Liebe und einer Priese Übersinnlichem sucht, ist mit "Mein Tag ist deine Nacht" gut beraten. Starke Charaktere und eine innovative Story sorgen für durchlesene Nächte und besten Lesegenuss.


Bewertung: 



Kommentare:

  1. "Entflammt" habe ich einmal in der Buchhandlung gesehen und ich fand den Klapptext so super spannend. :D Ich bin gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat das Buch auch richtig gut gefallen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch steht noch auf meinem SuB. Bin gespannt, wie es mir gefallen wird. Scheint echt klasse zu sein. Tolle Rezi. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...