Montag, 13. Februar 2012

Die Akademie der Abenteurer | Rezension

  • Seiten:284
  • Autor: Boris Pfeiffer
  • Verlag:  Bibliographisches Institut, Mannheim; Auflage: 1., Auflage (15. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3411071044
  • Preis: Ca. 14,95€


Inhalt:
Als Rufus die Eingangshalle der Akademie betritt, beginnt für ihn ein aufregendes Abenteuer! Das altehrwürdige Gebäude ist gefüllt mit den rätselhaftesten Fundstücken aus der Vergangenheit. Was hatte es mit diesen Scherben, Fetzen und Bruchstücken auf sich? Und warum wurden hier an der Akademie neben "Ausgestorbene Sprachen" und "Antike Schwertkunde" auch seltsam klingende Fächer wie "Gesetzmäßigkeiten der Fluten" oder "Seltene Anschwemmungsartefakte" unterrichtet? Artefakte - was sollte das überhaupt sein? Rufus, Fili und No sind dem Geheimnis auf der Spur - und schon bald durchströmen längst vergessene Szenen aus der Zeit der Pharaonen die Akademie...(Quelle)

Meinung: 

Hinter diesem recht unscheinbaren Cover, das an zahlreiche Ausgaben alter Thomas Brezina Bücher erinnert, steckt eine Geschichte, die mich umgehauen hat. Schon jetzt gehört Die Akademie der Abenteurer zu meinen Highlights 2012.


Rufus staunt nicht schlecht, als er erfährt, was in seiner neuen Schule wirklich vorgeht. Hier wird Geschichte hautnah erlebbar. Trotzdem stecken so viele Geheimnisse hinter der Akademie der Abenteurer, dass die Buchreihe noch lange mysteriös und faszinierend bleiben wird. Zusammen mit seinen neuen Freunden Fili und No stürzt er von einem Abenteuer ins nächste.

Stil&Sprache
Die Sprache ist denkbar einfach. Auch etwas wissenschaftlichere Themen werden so leicht erklärt, wie manch einer sich das in seinen Schulbüchern gewünscht hätte. Der allwissende Erzähler berichtet aus der Sicht der drei Jugendlichen, vor allem aus Rufus Sicht. Mit ihm zusammen entdeckt der Leser die Akademie und deren Eigenarten.

Die Akademie der Abenteurer ist ein Jugendbuch und wartet dementsprechend mit einer entsprechend leicht verständlichen, jugendgerechten Sürache auf. Hier finde ich sehr schön, dass auf Kraftausdrücke und zu harten Jugendslang verzichtet wurde, da dieser erfahrungsgemäß die schönste Geschichte zerstören kann.

Charaktere
Rufus ist ein eher ruhiger, besonnener Junge, der unkompliziert und wissbegierig ist. Er betrachtet die Dinge sehr genau und zieht daraus seine Schlüsse. Sehr schön wirkt sich das in der Beziehung zu seiner Mutter aus, die er sehr neutral beobachtet und ihre wachsende Geldgier und Veränderung bemerkt. Trotzdem liebt er seine Mum und sucht nach einem Ausweg. Die Akademie kommt da natürlich gerade recht.
Fili ist die Superschlaue in der Runde und verbirgt so manch ein Geheimnis. No hingegen ist der verrückte Erfinder, der sich öfters mal Ärger einhandelt.
Auch die Nebencharaktere haben Potential, in weiteren Bänden zu glaubwürdigen, einzigartigen Charakteren zu werden.
---
Bisher ist schon die Stunde des Raben, Band 2 erschienen und noch viele weitere werden folgen. Top.

Fazit:
Wer sich für alte Geschichte interessiert und auch, wer sich NICHT für Geschichte interessiert, wird viel Spaß an diesem Buch haben und es in kürzester Zeit verschlingen. Das Buch erfüllt seinen Anspruch absolut und bietet auch älteren Lesern so einiges. Band zwei wird hoffentlich auch ganz schnella uf Eure Wunschlisten Wandern und euch zahlreiche historische Fluten bescheren.
    
 
Bewertung:

Kommentare:

  1. Bei dem Cover wäre ich wahrscheinlich an das Buch vorbeigegangen, daher danke für deine tolle Rezension. Klingt sehr spannend. Behalte das Buch mal im Hinterkopf.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin glücklich, dass Du das Cover langweilig findest. Denn das finde ich auch! Aber ich liebe die Story und die Charaktere!

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    ich habe nun meinen eigenen Bücherblog erstellt. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :)

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  4. :) Nach den vielen Stimmen, die das Cover als "Schmuckstück" und etwas "ganz Tolles" gelobt hatten, bin ich froh, dass ihr mir zustimmt :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...